Lily Collins traurig wegen „Gossip Girl“

Lily Collins - "The Mortal Instruments: City Of Bones" Los Angeles PremiereEs hat wohl nicht gepasst! Lily Collins hat von einer Rolle in „Gossip Girl“ geträumt. Als sie eine Absage für die Serie bekam, war die Schauspielerin deshalb zunächst todtraurig. Die 25-Jährige Lily Collins sagte der Zeitschrift „Marie Claire“:

„Ich habe für ‚Gossip Girl‘ vorgesprochen. Ich wollte das so sehr und zu der Zeit dachte ich, das wäre das Ende der Welt.“ Inzwischen sei sie allerdings ganz froh, dass es nicht geklappt hat. Lily Collins wörtlich: „Nun, ich wäre in eine Schublade gesteckt worden, hätte nach New York ziehen, die Schule verlassen und für sechs Jahre unterschreiben müssen. Ich hätte die Filme, die ich gemacht habe, nicht gemacht und alles wäre so anders gewesen.“

Lily Collins Facts:

Lily Collins war in den letzten Jahren unter anderem in Filmen wie „Atemlos – Gefährliche Wahrheit“, „Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen“ und „Chroniken der Unterwelt – City of Bones“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.