Lindsay Lohan: London als Platz der Ruhe?

Lindsay Lohan - Esquire and DKNY MEN Official Opening Night Party, London CollectionsLindsay Lohan hat in London ihre Zelte aufgeschlagen, weil sie für New York offenbar schon zu berühmt gewesen ist. Nach ihrer Doku-Serie „Lindsay“ hätte sie sich vor Fotografen kaum noch retten können, wie Lindsay Lohan jetzt dem „Telegraph“ sagte:

„Es begannen Paparazzi dort zu sein, und zu Beginn hatte ich das nicht in New York… Jedesmal, wenn ich das Haus verließ, warteten sie um die Ecke. Hier in London geht es mir einfach nur um mich… Es ging darum, aus New York und Los Angeles rauszukommen und neu anzufangen, was sehr aufregend für mich ist. Ich liebe London und habe hier schon einmal acht Monate gelebt, es fühlt sich also wie ein Zuhause an.“

Am 24. September gibt die US-Schauspielerin übrigens am West End in London in dem Stück „Speed-The-Plow“ ihr Debüt als Theaterschauspielerin.

Foto: (c) Landmark / PR Photos