„London Has Fallen“: Regisseur noch immer gesucht

Um die Fortsetzung des Action-Blockbusters „Olympus Has Fallen“ steht es im Moment nicht besonders gut. Eigentlich hätten die Dreharbeiten zu „London Has Fallen“ in wenigen Wochen beginnen sollen. Wie das Branchenblatt „Variety“ berichtet, hat jetzt jedoch Regisseur Fredrik Bond wegen „kreativer Differenzen“ das Handtuch geworfen. Damit muss für den Streifen kurzfristig ein neuer Regisseur gefunden werden. Inwiefern sich das auf die Produktion auswirkt, ist bisher nicht bekannt.

Die Hauptrollen in „London Has Fallen“ werden übrigens Gerard Butler, Aaron Eckhart und Morgan Freeman übernehmen.