„Revolverheld“ gewinnen Bundesvision Song Contest 2014

Revolverheld„Revolverheld“ haben den Bundesvision Song Contest 2014 klar für sich entschieden. Die Band aus Bremen begeisterte mit ihrem Song „Lass uns gehen“. Zehn von 16 Bundesländer gaben Johannes Strate und Co. die Höchstpunktzahl 12. Damit siegten „Revolverheld“ mit 180 Punkten souverän. Auf der Zwei landeten mit 56 Punkten weniger „Jupiter Jones“, die mit „Plötzlich hält die Welt an“ für Rheinland-Pfalz antraten. Ebenfalls aufs Siegertreppchen schaffte es die Newcomer „Teesy“ aus Sachsen-Anhalt. Sie sicherten sich mit „Keine Rosen“ die Drei.

Der Bundesvision Song Contest feierte gestern (20.09.) in Göttingen sein 10. Jubiläum. Gastgeber des Wettbewerbs war wieder Stefan Raab.

Foto: (c) FirstNews

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.