Ashley Greene verrät Diät-Sünde

Ashley Greene - "CBGB" New York City PremiereAuch sie kann nicht nur streng zu sich sein! Ashley Greene achtet sehr auf ihre Figur. Immerhin ist ihr Körper als Schauspielerin ihr Kapital. Die 27-Jährige Ashley Greene treibt deshalb extrem viel Sport und hält Diät. Nur eine kleine Essenssünde erlaubt sie sich immer mal wieder. Sie sagte der Zeitschrift „Women’s Health“:

„Ich versuche, mich relativ gesund zu ernähren. Da ich aber sehr aktiv bin, kann ich ab und zu essen, was ich will. Vor Fotoshootings muss ich weniger Natrium essen. Ich stehe nicht wirklich auf Süßigkeiten, aber ich liebe Essiggurken. Sie sind immer in meinem Kühlschrank. Ich habe mit einer Freundin gesprochen und meinte, ‚Ich habe mit allem anderen kein Problem, aber ich will einfach wirklich eine Essiggurke essen und ich darf nicht‘.“

Ashley Greene wurde übrigens durch die „Twilight“-Filme bekannt. Sie spielte in der Buchverfilmung die Vampirin Alice Cullen.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos