Ben Affleck und Rosamund Pike nackt in „Gone Girl“

Ben Affleck - 52nd Annual New York Film FestivalNoch ein Grund sich diesen Streifen nicht entgehen zu lassen. Ben Affleck und Rosamund Pike sind in „Gone Girl“ komplett nackt zu sehen. Regisseur David Fincher wollte seine Filmcharaktere so realistisch wie möglich erscheinen lassen und dazu gehörte auch, alle Hüllen fallen zu lassen. Ben Affleck sagte „MTV News“ dazu:

„Ich denke, in diesem Film bin ich kurz nackt zu sehen. Regisseur David sagte von Beginn an zu mir, ‚Das ist ein Warzen und alles Film. Da gibt es keine Eitelkeit. Man muss den nackten Unterleib dieses Charakters sehen. Es wird wie in Europa sein. Sie geben wegen dieser Sachen einfach einen Sch*** und spielen reale Menschen.‘ Das war also der Geist der Sache und dabei blieben wir, ich und Rosamund. Da gibt es einige kurze, sehr kurze Nacktszenen, denke ich.“

„Gone Girl – Das perfekte Opfer“ mit Rosamund Pike und Ben Affleck in den Hauptrollen kommt übrigens morgen (02.10.) in die deutschsprachigen Kinos.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.