Billy Idol lange nicht clean

Billy Idol kommt von Alkohol und Drogen einfach nicht los. Allerdings hat der britische Rocker den Konsum heute besser unter Kontrolle als früher. Was wahrscheinlich schon einen Schritt in die richtige Richtung darstellt! Der 58-Jährige sagte den „New York Daily News“:

„Ich bin nicht clean. Ich bin mit Sicherheit nicht clean. Ich habe die Drogen ein bisschen auf Eis gelegt und ich übertreibe es nicht.“

Billy Idol hat übrigens ein neues Album am Start. „Kings & Queens of the Underground“ erscheint im deutschsprachigen Raum am 17. Oktober.