Cassandra Steen stimmt nachdenklich

Das neue Album von Cassandra Steen „Spiegelbild“ bietet viel Raum für Interpretationen. Deshalb sprechen die Lieder auf der Platte auch ein breites Publikum an. Die Sängerin ist der Meinung, dass jeder sich mit den Tracks auf der CD identifizieren kann. Die 34-Jährige sagte den „stuttgarter-nachrichten.de“:

„Man muss nicht an eine bestimmte Sache denken, wenn man die Lieder hört – sie lassen mehr Raum für eigene Gedanken.“

„Spiegelbild“ von Cassandra Steen ist übrigens seit 03. Oktober auf dem Markt.