Channing Tatum plagt die Eifersucht

Channing Tatum - "White House Down" New York City PremiereIrgendwie kann man ihn doch verstehen. Wenn seine Frau auf der Leinwand mit anderen Männern Sex hat, sieht Channing Tatum lieber weg. Der Schauspieler weiß zwar, dass Jenna Dewan-Tatum nur kollegiale Gefühle für ihre Filmpartner hegt, ein bisschen eifersüchtig ist er dennoch. Im Interview mit „Redbook“ sagte Channing Tatum dazu:

„Sie ist eben eine sehr erotische Person und das ist auch der Grund, weshalb ich mit ihr zusammen bin. Es gibt viele Gründe, aber dieser ist auf der Liste wirklich weit oben.“ Die beiden haben aber ihre ganz eigene Art und Weise gefunden, mit dem Leinwandsex des anderen umzugehen. Channing verriet: „Sie muss sich ja auch meine Liebesszenen ansehen. (…) Sie hält mir die Augen zu und ich halte ihre zu. So ist alles in Butter.“

Übrigens haben Channing Tatum und Jenna Dewan-Tatum 2009 geheiratet. Letztes Jahr wurden sie Eltern der kleinen Everly.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos