Charli XCX überrascht High School

Charli XCX in Concert at Q102's Performance Theatre in Bala CynwydDa haben wahrscheinlich verdammt viele extrem große Augen gemacht! Charli XCX hat die Schüler einer High School in Huntington Park mit einem Auftritt überrascht. Beim Abschlussball stand die 22-jährige Britin gestern Abend (22.10.) plötzlich auf der Bühne und gab unter anderem ihre Hits „Boom Clap“ und „I Love It“ zum Besten – sehr zur Freude der anwesenden Schüler, die ihr Glück kaum fassen konnten. Nach der Performance verschwand Charli XCX dann auch nicht einfach von der Bildfläche, sondern betätigte sich auch noch als DJane. Wie „Billboard.com“ berichtet, sagte sie zu der überraschenden Aktion:

„Abschlussbälle und Proms sind eine amerikanische Sache, von der ich schon immer fasziniert gewesen bin, denn all meine Lieblingsfilme enden bei einem Abschlussball oder so, wie hier.“

Ganz zufällig war Charli XCX allerdings nicht ausgerechnet an dieser High School. Die ganze Sache war eine Promo-Aktion für das Video-Spiel „Just Dance 2015“, auf dem auch ein Song von ihr zu hören ist – nämlich „Fancy“ mit Iggy Azalea.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.