Ella Eyre will Rampenlicht nicht teilen

Ella Eyre - "What If" UK Premiere - ArrivalsElla Eyre möchte ihren Platz im Scheinwerferlicht offenbar ganz und gar nicht teilen. Die 20-jährige Sängerin empfindet sich als viel zu dominant dafür, um in einer Band zu sein. Dass sie lieber Solo-Künstlerin ist, hat aber noch einen anderen Grund, wie Ella Eyre selber gegenüber „Look“ verriet:

„Es gibt ein Video auf ‚Youtube‘, in dem ich ‚Royals‘ mit den drei Sängern von ‚Rudimental‘ singe, aber ich bin einfach viel zu besessen von Kontrolle, um in einer Girlband zu sein. Meine Songs sind sehr persönlich, deshalb hasse ich es, sie zu teilen.“

Ella Eyre arbeitet gerade an ihrem Debütalbum. 2013 schaffte sie es mit ihrer Single „Waiting All Night“ bereits auf Platz eins der britischen Charts.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.