„Ghostbusters 3“: Melissa McCarthy macht nicht mit!

Melissa McCarthy wird wohl nicht im neuen „Ghostbusters“-Film zu sehen sein. Die Schauspielerin hat entsprechende Gerüchte jetzt selbst dementiert. Erst vor kurzem war bekannt geworden, dass Regisseur Paul Feig einen weiblichen Geisterjäger-Film plant. Sofort fiel McCarthys Name, weil diese mit dem Filmemacher schon für „Brautalarm“ und „Taffe Mädchen“ zusammengearbeitet hatte. Als die 44-Jährige Melissa McCarthy jetzt jedoch in der Talkshow von Ellen DeGeneres auf die Spekulationen angesprochen wurde, sagte sie:

„Ich bin nicht dabei, ich bin nicht dabei!“