Jack White sagt Termine ab

Jack White hat vorerst alle Termine und Auftritte abgesagt. Grund ist der überraschende Tod seines Keyboarders Isaiah Owens. Der 38-jährige Musiker wurde gestern (14.10.) in seinem Hotelzimmer in Mexiko leblos aufgefunden. In einem Statement teilte Jack White dazu mit:

„Mit großer Trauer müssen wir der Welt das Ableben des unglaublichen Musikers Isaiah ‘Ikey‘ Owens mitteilen. Er wird vermisste und für immer von seiner Familie, Freunde, Bandmitgliedern und Fans geliebt werden. Wir werden dich vermissen, Ikey. Du warst und bist ein unglaublicher Künstler.“

Bislang wird gemutmaßt, dass der Keyboarder an einem Herzinfarkt verstorben sein könnte. Die genaue Todesursache soll eine Obduktion ergeben.