James Cameron: Warum „Terminator“ Erfolg hatte!

James Cameron glaubt zu wissen, weshalb seine „Terminator“-Filme so erfolgreich waren. Im Grunde liegt es einfach an der Geschichte und der Natur der Titelfigur. Der Filmemacher sagte dem „Hollywood Reporter“:

„Es erfüllt sich irgendwie der Wunsch des Mannes, unbesiegbar zu sein und ihm ist dabei alles verdammt egal. Die großartige Sache an Terminator ist, dass ihm – mehr als jedem anderen Charakter in der Geschichte und seitdem – alles verdammt egal ist. Ich denke, es ist einfach ein heißblütiger Thriller, der funktioniert.“

Der erste Teil von „Terminator“ kam übrigens bereits 1984 ins die Kinos. 2015 folgt nun der bereits fünfte Film der Franchise. Und wieder übernimmt Arnold Schwarzenegger die Titelrolle.