Matthew McConaughey: „Interstellar“ bleibt im Kopf

Matthew McConaughey - "Interstellar" Los Angeles PremiereMatthew McConaughey ist extrem stolz auf seinen Film „Interstellar“. Der Hollywood-Star ist überzeugt, dass der Science-Fiction-Streifen von Christopher Nolan niemanden unberührt lassen wird. Matthew McConaughey sagte laut „contactmusic.com“ dazu:

„Er ist wilder als jeder andere Ritt, den ich je in einem Film gesehen habe und das ist er, ein höllischer Ritt. Er hat viele Werte, die die Leute mitnehmen können und er wird für jeden Zuschauer gleichzeitig sehr persönlich. Jeder, mit dem ich gesprochen habe – und ich habe mit Hunderten gesprochen – hat etwas anderes daraus mitgenommen, das ihm tagelang im Kopf blieb.“

„Interstellar“ kommt hierzulande übrigens am 06. November in die Kinos. Neben Matthew McConaughey sind in dem Film unter anderem Anne Hathaway, Matt Damon, Michael Caine und Jessica Chastain zu sehen.

Foto: (c) Kazuki Hirata / HollywoodNewsWire.net / PR Photos