Russell Brand: John Lydon findet ihn nicht komisch

John Lydon versteht – im Gegensatz zu manch anderen Leuten – bei Russell Brand keinen Spaß. Dem ehemaligen „Sex Pistols“-Sänger sind die Scherze des Comedians einfach zu platt, zudem nehme er sich viel zu wichtig. Dem „Guardian“ sagte der 58-Jährige:

„Die Jugend von heute hat alle Möglichkeiten, um entweder so schlau oder so dumm wie die Jugend der Vergangenheit zu sein. Solange man Russell Brand von der Agenda streicht. Ich denke, er hat sich selbst als Arschloch Nummer eins gefestigt. Es ist nicht lustig, Unsinn zu reden. Ich denke, seine Worte sind die Worte von jemand anderem.“