Steve Carell hatte einen Plan B

Jeder sollte wissen, was er tut, wenn der erste Plan scheitert! Steve Carell weiß genau, was für einen Beruf er hätte, wenn er nicht Schauspieler wäre. Sein Plan B ist aber um einiges bodenständiger als die Schauspielerei. Laut „Showbizspy.com“ verriet Steve Carell:

„Ich wäre ein Lehrer an der Schule geworden, das kann ich beinahe garantieren. Ich würde Geschichte und Englisch unterrichten und vielleicht das Sportteam coachen, vielleicht das Hockey-Team.“

Steve Carell hat übrigens zwei Kinder. Carell hat in einem früheren Interview verraten, er sei seinen Kindern oft ziemlich peinlich.