Amanda Bynes: Heidi Montag will helfen!

Heidi Montag - Spencer Pratt's 30th Birthday Celebration Hosted by Heidi MontagOb das eine so gute Idee ist? Heidi Montag möchte Amanda Bynes bei sich aufnehmen. Die 28-Jährige soll derzeit angeblich kein Dach über dem Kopf haben, weil ihre Eltern sie rausgeworfen haben, gestern (06.11.) ist sie sogar bei einem Nickerchen in einer Einkaufsmall gesichtet worden. Dazu teilte sie selbst via „Twitter“ mit:

„Mir ist kein Geld für ein Hotel gegeben worden, deshalb bin ich bei Freunden untergekommen und ich bekam nicht genug Schlaf, deshalb bin ich letzte Nacht auf einem Sofa eingeschlafen im Beverly Hills Center und ein Paparazzo machte Fotos von mir. Ich hasse meine Eltern dafür, dass sie mir kein Geld für ein Hotel geben. Was stimmt mit ihnen nicht?“ Auf diesen Tweet antwortete Heidi Montag mit den Worten: „Du bist mehr als willkommen in unserem Gästehaus in Santa Barbara, falls du irgendwo eine Bleibe suchst!“ Ob Bynes das Angebot annehmen wird, bleibt abzuwarten.

Die Eltern von Amanda Bynes hatten sie im Oktober in eine psychiatrische Klinik gebracht, nachdem sie durch diffuse Aussagen auf sich aufmerksam gemacht hatte. Sie entließ sich kurz darauf selbst.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.