Daniel Radcliffe kämpft gegen Potter-Image

Daniel Radcliffe - "Horns" UK Premiere - ArrivalsDiesen Kampf wird er wohl sein ganzes Leben führen! Daniel Radcliffe möchte sich jetzt optisch verändern, um nicht ewig mit seiner Paraderolle verglichen zu werden. Radcliffe ist zwar stolz auf die „Harry Potter“-Filme, will aber endlich ernst genommen werden. Der 25-jährige Schauspieler sagte gegenüber „MTV“:

„Es müssen Kontaktlinsen her oder dreieckige Gläser oder irgendwas, das etwas Distanz schafft.“ Daniel Radcliffe befürchtet nämlich, sonst auf ewig an das Zauberlehrlings-Image gebunden zu sein: „Es gibt nicht einen Film, der mich in den Augen aller vollständig von Harry Potter löst. Das passiert einfach nicht.“

Radcliffe findet sich übrigens sehr sexy und glaubt, die perfekte Besetzung für romantische Komödien zu sein.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.