Dave Grohl und die alten Songs

Dave Grohl - 2011 Pre-GRAMMY Gala & SaluteDave Grohl hat kein Verständnis für Bands, die anlässlich irgendwelcher Jubiläen ihre alten Alben spielen. Der „Foo Fighters“-Frontmann würde nie auf die Idee kommen, beispielsweise das komplette erste Album live zum Besten zu geben. Im Interview mit dem „NME“-Magazin sagte Dave Grohl zu dem Thema:

„Ich mag es nicht, wenn die Tour einer Band nur daraus besteht, ein altes Album zu spielen. Ich hasse das. Ich mag es einfach nicht, wenn Bands das machen. Das ist dreist. Das ist faul.“ Freunde macht er sich damit nicht unbedingt, aber jedem seine Meinung!

2015 jährt sich übrigens die Veröffentlichung des selbstbetitelten ersten Albums der „Foo Fighters“ zum 20. Mal.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.