Debbie Harry bekommt eigene Show

Debbie Harry bekommt ihre eigene kleine Show im legendären Carlyle in New York. Die „Blondie“-Frontfrau wurde von den Betreibern der berühmten Bar vor kurzem für einige Konzerte engagiert. Im kommenden März startet die 69-Jährige ihr Mini-Engagement im Big Apple. Fans haben aber nur bis April die Chance, Debbie Harrys Show zu erleben. Bisher soll es nämlich danach nicht verlängert werden.

Harry wurde in den Siebzigern mit der Band „Blondie“ bekannt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.