Demi Lovato will gutes Vorbild sein!

Demi Lovato - Y 100 Jingle Ball 2013 at the BB&T Center in SunriseDas hört man auch nicht alle Tage: Demi Lovato nimmt ihre Vorbildfunktion für junge Mädchen gerne an und entspricht damit nicht der gängigen Meinung unter Kollegen. Die Sängerin hat mit ihren 22 Jahren bereits einige Tiefpunkte erlebt und möchte jungen Menschen Mut machen, indem sie sich der Öffentlichkeit stellt. Gegenüber „Access Hollywood“ sagte Demi Lovato:

„Ich akzeptiere die Vorbildsache voll und ganz, denn als ich jünger war, erkannte ich, dass es keinen Sinn macht, sich davor zu verstecken und es abzulehnen, dass ich nur deshalb zu einem Vorbild gemacht wurde, weil die Leute mir Grenzen gesetzt haben, was ich kann und nicht kann.“ Allerdings kann die Sängerin gut verstehen, weshalb Stars nicht immer und überall ein Vorbild sein wollen. „Manchmal möchten die Leute einfach nur ihr Leben leben“, so Demi abschließend.

Demi Lovato setzt sich übrigens seit Jahren intensiv gegen Essstörungen und Drogenmissbrauch ein. Die Sängerin war 2010 nämlich genau wegen dieser Probleme in professioneller Behandlung.

Foto: (c) A. Gilbert / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.