Die Kochprofis im „Le Patron“ in Blieskastel

Die Kochprofis im "Le Patron" in Blieskastel - TVIn der heutigen Folge sind „Die Kochprofis“ im „Le Patron“ in Blieskastel um zu retten was zu retten ist! Große Ziele zu haben ist nicht schlimm, doch man sollte auch wirklich alles dafür tun diese zu erreichen! Chef Frank ist jedenfalls mit großer Begeisterung und sehr blauäugig in die Selbstständigkeit geschlittert. Da der junge Koch schon mehrere Kochwettbewerbe gewonnen hatte, glaubte er mit dünnem Startkapital das „Le Patron“ spontan übernehmen zu müssen und zu können. Doch schon anderthalb Monate nach der Eröffnung steht er vor dem Aus! Das ist wahrscheinlich die kürzeste Karriere als Restaurantbetreiber, die die Sendung je erlebt hat. Können Andi Schweiger, Ole Plogstedt und Frank Oehler hier noch helfen?

Frank versteckt sich offenbar lieber in der Küche, als sich der Buchhaltung zu stellen – und so wird die Karte des Lokals immer kleiner, denn Lebensmittel kann sich der 25-Jährige immer seltener leisten. Auch für Servicekraft Vera (23) und für Franks Schwester Jenny (32) wird die finanzielle Situation zum Debakel.

Die Kochprofis Andi Schweiger, Ole Plogstedt und Frank Oehler sollen den Brandherd nun löschen. Doch ist Franks Können wirklich preisverdächtig? Ole, Andi und Fo hauen ordentlich auf den Putz und rühren die Werbetrommel, damit der junge Koch nicht mit Pauken und Trompeten untergeht. Ob es hilft?

Die Kochprofis – Folge 262 – Heute um 20:15 Uhr bei RTL II

Foto: (c) RTL II

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.