Eddie Redmayne liebt New York

Eddie Redmayne - 37th Annual Mill Valley Film FestivalViele Menschen werden ihm gerne zustimmen! Eddie Redmayne ist nämlich verliebt in New York City. Der englische Schauspieler ist schon immer ein Fan der US-Metropole gewesen und deshalb froh, dass ihn sein Beruf öfter mal in den Big Apple führt. Dem Magazin „Gotham“ sagte der 32-Jährige Eddie Redmayne zu dem Thema:

„Ich bin unheimlich besessen. Als ich 13 oder 14 war, hatte ich einen Kalender mit Schwarz-Weiß-Fotos von New York und versuchte endlos, sie abzuzeichnen. Und dann nahm mich meine Mutter mal mit nach New York und wir hatten das Glück, in diesem Hotel in der 21. Etage zu sein. Ich öffnete die Fenster und Vorhänge, und da war die St. Patrick’s Cathedral und all die hohen Gebäude.“

Ab 25. Dezember wird Eddie Redmayne übrigens in „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ in den deutschsprachigen Kinos zu sehen sein.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos