Elly Jackson: Streit mit Plattenfirma vorbei?!

Elly Jackson La Roux - La Roux in Concert at the Shepherd's Bush EmpireBei Elly Jackson ist die Wut auf ihre Plattenfirma inzwischen verflogen. Die „La Roux“-Sängerin hatte sich beklagt, dass das Label ihr Album „Trouble In Paradise“ nicht angemessen promotet habe, doch inzwischen sieht sie die ganze Sache etwas entspannter. Im Interview mit dem „NME“-Magazin sagte Elly Jackson:

„Es erschien mir, als ob sie vielleicht Nummer-Eins-Hits haben wollen, und falls sie die nicht bekommen, sind sie nicht wirklich beleidigt. Die Frustration besteht darin, dass du das Gefühl hast, dass das Versprechen, das sie uns gegenüber gemacht haben, nicht gehalten worden ist. Es klingt seltsam, aber das Schöne daran ist, dass ich dadurch erkannt habe, was ich machen möchte. Und was mir wichtig ist, und was ich benötige, um als Künstlerin zu überleben und zu sein, wer ich sein möchte.“

Das Album „Trouble in Paradise“ erschien im Sommer dieses Jahres und landete in Großbritannien nur auf Platz sechs.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.