Eva Mendes und Ryan Gosling werden Tochter schützen!

Eva Mendes - 2011 Film Independent Spirit AwardsEin guter Plan! Eva Mendes und Ryan Gosling wollen die Privatsphäre ihrer Tochter Esmeralda so gut wie möglich schützen. Deshalb hielt die Schauspielerin ihre Schwangerschaft auch lange geheim. Eva Mendes sagte in der Talkshow von Ellen DeGeneres:

„Ob wir es nun mögen oder nicht, Privatsphäre wird für Esmeralda sehr schwer. Ich finde das unfair, aber das ist unsere Realität. Deshalb haben Ryan und ich früh entschieden, ihr so viel Privatsphäre wie möglich zu geben. Und meine Schwangerschaft war die erste Gelegenheit dafür. Das ist auch für eine Mutter so eine intime Zeit.“ Mendes habe einfach keine Lust gehabt, ständig mit Babybauch auf Zeitschriftencovern abgelichtet zu werden. Die 40-Jährige meinte dazu: „Also traf ich die Entscheidung, mich selbst komplett rauszunehmen. Ich dachte, ‚Uuund ich bin raus!‘“

Esmeralda Amada Gosling erblickte übrigens Anfang September in Los Angeles das Licht der Welt.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos