„Foo Fighters“: Dave Grohl angetrunken im Studio

Dave Grohl - 56th Annual Grammy AwardsWann und wie ist er eigentlich so richtig kreativ? Wenn Dave Grohl in seinem Heimstudio werkelt, dann zumeist sehr leicht bekleidet. Vor allem, wenn der „Foo Fighters“-Frontmann zuvor noch das eine oder andere Gläschen getrunken hat, kommt er so richtig in Fahrt. Dem „Rolling Stone“-Magazin verriet Dave Grohl über seine kreativsten Phasen:

„Ich trinke Dreiviertel einer Flasche Wein, bin in meiner Unterwäsche und rocke diese Riffs die ganze Nacht lang. Ich mag Wein. Ich bin lustig betrunken. Man erkennt, wenn ich drüber bin, wenn ich nichts mehr sage.“

Dave Grohl ist übrigens der Ansicht, dass die Leute weniger vor dem Computer sitzen und viel mehr rocken sollten.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.