Johnny McDaid: Ein Ständchen für Courteney Cox

Johnny McDaid möchte Courteney Cox an ihrer Hochzeit ein Ständchen bringen. Der Musiker arbeitet derzeit angeblich fieberhaft an der romantischen Überraschung für seine Verlobte. Ein einziges Lied soll ihm jedoch nicht ausreichen, um seine Gefühle in Worte zu fassen. Daher wird es zwei Liebeslieder geben, wie ein Insider gegenüber „OK!“ verriet.

„Er hat drei Songs geschrieben. Zwei Liebeslieder für Courteney und einen Song, der seinen verstorbenen Papa ehren soll.“

Für Courteney Cox ist es übrigens bereits die zweite Ehe. Sie war zuvor mit David Arquette verheiratet.