Melissa McCarthy: Modelinie für mollige Frauen

Melissa McCarthy - "Tammy" Los Angeles Premiere - ArrivalsEine verdammt gute Idee, oder? Melissa McCarthy hat eine Modelinie für übergewichtige Frauen entworfen. Die selbst vollschlanke Schauspielerin hatte nämlich genug davon, dass es oft nur für schlanke Frauen angesagte Klamotten gibt. Gegenüber „WWD“ sagte Melissa McCarthy über ihre Zusammenarbeit mit dem Modelabel „Sunrise“:

„Ich habe zwei, drei oder vielleicht vier Jahre lang nach einem Hersteller gesucht, der mir helfen kann, diese Linie zu machen, aber nachdem wir ‚Sunrise‘ getroffen hatten, hatten wir das Gefühl, dass wir das Übergrößen-Geschäft verändern können.“ Ihre Modelinie hat zwar noch keinen Namen, dafür steht aber fest, dass die Klamotten im Herbst 2015 in Amerika, Kanada und Großbritannien auf den Markt kommen sollen.

Melissa McCarthy hat ihrer Gesundheit zuliebe gerade rund 20 Kilo abgespeckt.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PRPhotos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.