Michelle Rodriguez und Zac Efron: War er zu dominant?

Michelle Rodriguez und Zac Efron: War er zu dominant? - Promi Klatsch und TratschEr will wohl immer die Hosen anhaben! Dass aus Michelle Rodriguez und Zac Efron nichts geworden ist, soll an seinem Kontrollzwang liegen. Der Schauspieler neigt nämlich offenbar dazu, den Frauen an seiner Seite strenge Vorschriften bezüglich ihres Aussehens und ihrer Lebensführung zu machen. Darauf soll Michelle Rodriguez aber keine Lust gehabt haben. Ein Insider verriet gegenüber „OK!“ über Zac Efron:

„Zac ist ein ziemlich unentspannter, kontrollierender Mensch. Er hat sie vertrieben, weil sie mit seinem Kontrollzwang nicht zurecht kam.“

Michelle und Zac flirteten im Sommer ganz öffentlich beim Badeurlaub in Italien und Spanien. Was dann tatsächlich die große Liebe verhindert hat, dass wissen natürlich nur die beiden!

Foto: (c) Emiley Schweich / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.