Nicki Minaj und Enya

Nicki Minaj Hosts Memorial Day Celebration at Liquid Pool & Lounge in Las VegasAuf den ersten Blick mag man das kaum glauben, aber Nicki Minaj ist früher tatsächlich ein großer Fan von Enya gewesen. Musikalisch hat die Rapperin mit der irischen New-Age-Musikerin nur wenig gemein, doch auf ihrem kommenden Album „The Pinkprint“ hat sie nach eigener Aussage ein paar Anklänge davon mit einfließen lassen. Wie „Contactmusic“ berichtet, sagte Nicki Minaj wörtlich:

„Einer meiner größten Einflüsse ist Enya. Es gibt zwei Songs auf meinem Album, auf denen die Unbekümmertheit und Grillenhaftigkeit mich an Enya erinnert, und ich habe das erschaffen, indem ich über sie nachdachte und die Art, wie ich mich durch ihre Musik fühle.“

In den USA wird „The Pinkprint“ von Nicki Minaj übrigens am 15. Dezember erscheinen.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.