„The Saturdays“: Frankie Sandford unglücklich in Schwangerschaft

Frankie Sandford - Capital FM Summertime Ball 2013Nicht alle Frauen schwärmen über diese Zeit! „The Saturdays“-Sängerin Frankie Sandford hat ihre Schwangerschaft nicht gerade genossen. Die 25-Jährige brachte vor einem Jahr ihren Sohn Parker zur Welt und fand es schrecklich, wie sich ihr Körper während der Schwangerschaft veränderte. Dem „OK!“-Magazin vertraute Frankie Sandford an:

„Ich liebte es nicht, schwanger zu sein. Ich hatte Zeiten, in denen ich es tat, bei den Ultraschalluntersuchungen, wenn du das Herzklopfen hören kannst und ich sehen konnte, wie er sich bewegt, und sein kleines Gesicht hat mich verblüfft. Die Vielzahl körperlicher Veränderungen ist der schlimme Teil. Wir waren im Urlaub, und einen Bikini anzuziehen, war übel.“ Deshalb habe sie es derzeit auch nicht eilig, ein weiteres Kind zu bekommen und nochmals eine Schwangerschaft durchzumachen.

Mitte Juli gaben sich Frankie Sandford und Wayne Bridge das Jawort. Ihr Sohn kam im Oktober 2013 zur Welt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos