Steve Carell zu hoch gelobt?

Steve Carell - 58th Annual BFI London Film FestivalSteve Carell kann nicht so recht damit umgehen, dass er plötzlich als Anwärter für eine Oscar-Nominierung gehandelt wird. Kritiker überschlagen sich derzeit vor Lob für seine darstellerische Leistung in dem Drama „Foxcatcher“ und sagen eine Nominierung für die Academy Awards 2015 voraus. Steve Carell sagte dazu laut „contactmusic.com“:

„Dadurch fühle ich mich höchst unwohl. Ich denke, dadurch fühlt sich jeder unwohl. Es ist schön, dass so über einen gesprochen wird. Es ist schön, Teil dieser Unterhaltung zu sein. Aber man darf nicht zu große Erwartungen daran knüpfen.“ Mal sehen wie er schlussendlich bei den Oscars abschneiden wird.

„Foxcatcher“ kommt hierzulande übrigens voraussichtlich im Januar 2015 in die Kinos.

Foto: (c) Landmark / PR Photos