Top Ten der britischen Single-Charts – Ed Sheeran erreicht die Spitze

In der letzten Woche konnte Ed Sheeran mit „Thinking Out Loud“ die Spitze der britischen Single-Charts erreichen. Den Platz geräumt hat übrigens Meghan Trainor, die sich aber in den Top drei halten konnte. Neu in den Top Ten sind „One Direction“ mit „Steal My Girl“.

Hier die gesamten Top Ten der britischen Single-Charts (02.11.2014):

1 (2) „Thinking Out Loud“ – Ed Sheeran
2 (1) „All About That Bass“ – Meghan Trainor
3 (5) „Shake It Off“ – Taylor Swift
4 (4) „Bang Bang“ – Jessie J, Ariana Grande & Nicki Minaj
5 (6) „Don’t Tell ‚Em“ – Jeremih feat. YG
6 (0) „Wicked Games“ – Parra for Cuva feat. Anna Naklab
7 (11) „Steal My Girl“ – One Direction
8 (3) „Bump & Grind 2014“ – Waze & Odyssey vs R. Kelly
9 (7) „Blame“ – Calvin Harris feat. John Newman
10 (10) „I’m Not The Only One“ – Sam Smith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.