„U2“ wollen überleben

Bono - U2 - Glastonbury Festival 2011Was sie zusammenhält? Über all die Jahre? Darauf scheint es einfache Antworten zu geben. Bono kann sich ein Leben ohne „U2“ nicht mehr vorstellen. Und dem Rest der Band geht es ähnlich. Deshalb werden die Rocker wohl auch nie getrennte Wege gehen. Der Sänger sagte der Illustrierten „Bunte“:

„Wenn Männer älter werden, wollen sie Herren in ihrem Reich sein und setzen die Ellbogen ein, um Widerstände wegzudrücken. Aber genau wie ich ohne meine Frau nur ein halber Mann bin, bin ich ohne meine Band nur ein Viertel Künstler. Es ist dieser Überlebensinstinkt, der uns zusammenhält.“

„U2“ haben übrigens ihr neues Album „Songs of Innocence“ am 09. September als kostenlosen Download auf iTunes veröffentlicht.

Foto: (c) Landmark / PR Photos