US-Kinocharts: Jake Gyllenhaal erklimmt die Spitze

Jake Gyllenhaal hat mit seinem neuen Film die amerikanischen Kinocharts im Sturm erobert. Der Thriller „Nightcrawler – Jeder hat seinen Preis“ spielte am Eröffnungswochenende in den USA rund 10,91 Millionen Dollar ein und sichert sich damit Platz eins. Das berichtet „digitalspy.co.uk“. Der Horrorstreifen „Quija – Spiel mit dem Teufel“ landet demnach mit einem Einspielergebnis von 10,9 Millionen Dollar knapp auf der Zwei. Rang drei geht an Brad Pitts Kriegsfilm „Herz aus Stahl“, gefolgt von „Gone Girl“. Ebenfalls in die Top 5 hat es „Manolo und das Buch des Lebens“ geschafft.

Hier die Top Ten der US-Kinocharts:

1. Nightcrawler
2. Quija
3. Herz aus Stahl
4. Gone Girl
5. Manolo und das Buch des Lebens
6. John Wick
7. St. Vincent
8. Die Coopers – Schlimmer geht immer
9. Der Richter
10. Dracula Untold

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.