Alice Cooper feiert mit Schlangen

Irgendwie passt das doch auch zu ihm! Alice Cooper hat Weihnachten früher gerne mit seinen Schlangen verbracht. Der Musiker ist bekannt für seine Reptilienliebe, und im Interview mit dem „NME“-Magazin verriet er, wie er in früheren Jahren mit seinen ungewöhnlichen Haustieren die Feiertage verbrachte:

„Wir hatten in den 70ern einen Haufen Schlangen. Wir hatten die Boa Derek, wir hatten Julias Squeezer, wir hatten Yvonne. Yvonne war die größte. Sie begleitete mich bei den Weihnachtseinkäufen und wir haben totales Chaos verursacht.“