Beyoncé verdammt spendabel

Beyonce - 2011 Billboard Music AwardsDa hat sie sich echt etwas schönes einfallen lassen: Beyonce hat ihrer Schwester ein großzügiges Hochzeitsgeschenk gemacht. Die Sängerin hat Solange und ihrem Mann Alan Ferguson angeblich Luxus-Flitterwochen in Braslien spendiert. Rund 140.000 Dollar soll sie insgesamt für die Turteltauben hinblättern. Die beiden residieren im UXUA Casa Hotel & Spa in Trancoso, was laut „Heat“ stolze 1.100 Dollar pro Nacht kostet. Ein Insider verriet über diese Geschichte:

„Beyoncé hat Solange außerdem eine Reise in der ersten Klasse spendiert, eine Bootstour organisiert und lässt ihr personalisierte Mahlzeiten kochen.“

Solange Knowles hat Alan Ferguson im November das Jawort gegeben.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos