„Billboard“: „One Direction“ sind Künstler des Jahres 2014

One Direction - BRIT Awards 2014 - ArrivalsDas „Billboard“-Magazin hat die Jungs „One Direction“ zu den Künstlern des Jahres 2014 gekürt. Die britische Band hat sich den Titel redlich verdient, weil sie zwischen Dezember 2013 und Dezember 2014 mit ihren Alben „Midnight Memories“ und „FOUR“ in den US-Charts Top-Platzierungen erzielt und mit ihrer „Where We Are“-Tour die erfolgreichste des Jahres abgeliefert hat. Selbst die US-Stars Katy Perry und Beyoncé konnten da nicht mithalten, die auf Platz zwei und drei zu finden sind. Newcomerin Ariana Grande schaffte es auf Anhieb auf Position sieben, während Lorde die Top Ten knapp verpasst – sie reiht sich hinter Eminem auf Rang elf ein.

Und hier die Top Ten der erfolgreichsten Künstler 2014 laut „Billboard“:

1. One Direction
2. Katy Perry
3. Beyoncé
4. Taylor Swift
5. Justin Timberlake
6. Iggy Azalea
7. Ariana Grande
8. Miley Cyrus
9. Pharrell Williams
10. Eminem

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.