Charley Ann Schmutzler ist „The Voice of Germany“

Die 21-jährige Charley Ann Schmutzler ist „The Voice of Germany“ (TVOG). Die Sängerin setzte sich gestern (12.12.) im Finale der aktuellen Staffel mit gesanglichem Können und ihrem Song „Blue Heart“ gegen drei Konkurrenten durch. Mit ihr freuten sich vor allem ihre Coaches, Michi Beck und Smudo von „Die Fantastischen Vier“. Im Zuschauer-Voting konnte Schmutzler stolze 40 Prozent der Zuschauerstimmen absahnen.

Lina Arndt erreichte den zweiten Platz, Andrei Vesa den dritten und Marion Campbell den vierten. Neben den jungen Talenten bekam das Publikum auch einige alte Showbiz-Hasen zu hören, die in der Show auftraten, darunter „Take That“ und Ed Sheeran.

Das war übrigens die mittlerweile vierte Staffel der beliebten deutschen Castingshow.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.