„Findet Nemo 2“: Hauptrolle für die vergessliche Dory

Pixar-Präsident Jim Morris hat auf einer Comic-Messe erste inhaltliche Details zur Fortsetzung von „Findet Nemo“ bekannt gegeben. In dem mit Spannung erwarteten Sequel wird die vergessliche Dory die Hauptfigur sein. Daher wird der Animationsfilm auch als „Findet Dory“ in den deutschsprachigen Kinos anlaufen, meldet das Internetportal „Filmstarts“. Die Handlung beginnt rund sechs Monate nach den Ereignissen des ersten Teils: Als Dory den kleinen Nemo auf einen Schulausflug begleitet, wird ihr klar, wie sehr sie ihre eigenen Eltern vermisst und beschließt, sie zu suchen.

„Findet Nemo 2: Findet Dory“ soll am 29. September 2016 in die deutschsprachigen Kinos kommen. Bereits 2012 wurde bekannt, dass an einer Fortsetzung gearbeitet wird.