Gene Simmons wurde ein besserer Mensch

Gene Simmons - 6th Annual Fighters Only World Mixed Martial Arts AwardsWas macht uns zu guten Menschen? Gene Simmons ist jedenfalls dank seiner Frau Shannon ein besserer Mensch geworden. Erst im Oktober 2011 gaben sich die beiden nach fast 30-jähriger Beziehung das Jawort, und in der TV-Show von Wendy Williams sagte er rückblickend über sein langes Zögern:

„Ich war die meiste Zeit meines Lebens ein Arsch… Ich bin mein Leben lang selbstsüchtig gewesen, egozentrisch, arrogant, egoistisch und von mir selbst besessen, und es bedurfte eines Engels, der in mein Leben kam, meine Frau Shannon. Teil dieses Arsch-Daseins ist es, nicht erwachsen zu werden und zu erkennen, dass deine Traumfrau immer da gewesen ist, und dieser Arsch hat 29 Jahre benötigt, um erwachsen zu werden und zu erkennen, dass er alles hat.“

Am 01. Oktober 2011 heiratete Gene Simmons Shannon Tweed, mit der er einen Sohn und eine Tochter hat.

Foto: (c) PRN / PR Photos