Jamie Oliver wollte Rolle in „Der Hobbit“ nicht?

Jamie Oliver Visits The Marilyn Denis Show in Toronto on October 22, 2012Da hat er eine echte Chance verpaßt! Jamie Oliver hätte beinahe eine Rolle in der „Hobbit“-Trilogie ergattert. Regisseur Peter Jackson wollte den Star-Koch nämlich für seinen 50. Geburtstag engagierten und im Gegenzug hätte er dann in der Filmadaption von Tolkiens Werk mitspielen dürfen. Das verriet Jamie Oliver jetzt bei den Dreharbeiten zu seiner Kochsendung. Leider musste er Jackson jedoch eine Absage erteilen. Der Star-Koch meinte dazu:

„Aber ich arbeitete, ich konnte mich wirklich nicht freimachen.“ Das bedauere er bis heute. Er hätte seine Frau nämlich wirklich gern mit seinem Filmkostüm beeindruckt.

Im Moment läuft übrigens der finale Teil der „Hobbit“-Trilogie, „Die Schlacht der fünf Heere“ in den Kinos.

Foto: (c) Robin Wong / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.