Jarvis Cocker: Feuchtfröhliche Feiertage!

Besinnlich klingt das nicht gerade! Jarvis Cocker hat ein paar gute Tipps parat, wie man die feuchtfröhlichen Feiertage am besten übersteht. Schließlich gibt es in England genügend Menschen, die das Fest der Liebe nicht besinnlich feiern, sondern eher besinnungslos vom Alkohol. Dem „Guardian“ sagte der 51-Jährige Jarvis Cocker:

„Stellt sicher, dass ihr genügend Geld für das Taxi für die Heimfahrt dabei habt, denn die einzigen beiden Mal, die ich wirklich verprügelt wurde, war, als ich versuchte, von einer Weihnachtsparty nach Hause zu torkeln. Schreibt eure Adressen auf eure Hand, bevor ihr rausgeht, dann könnt ihr sie dem Fahrer zeigen, wenn ihr außer Gefecht sein solltet. Oder ihr könntet einfach mal nicht so viel trinken, schätze ich.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.