Joe Cocker: Ringo Starr zeigt sich erschüttert!

Joe Cocker - Pine Cliffs Summer Gala 2011Er ist viel zu früh von uns gegangen! Auch Ringo Starr hat der Tod von Joe Cocker tief erschüttert. Der Musiker ist gestern (22.12.) im Alter von 70 Jahren verstorben, und der ehemalige „Beatles“-Schlagzeuger ist von der Nachricht sehr überrascht worden. Eine besondere Beziehung hatte Ringo Starr vor allem deshalb zu ihm, weil er den Song „With A Little Help From My Friends“ gecovert hatte – den der Drummer einst selbst bei den „Beatles“ eingesungen hatte. Via „Twitter“ teilte der 74-Jährige zu dem tot von Joe Cocker mit:

„Auf Wiedersehen und Gottes Segen an Joe Cocker von einem seiner Freunde. Frieden und Liebe.“

Auch Paul McCartney meldete sich bereits zum Tod von Joe Cocker zu Wort. Er teilte über die Cover-Version von „With A Little Help From My Friends“ mit: „Ich war ihm ewig dankbar dafür, dass er das getan hat.“

Foto: (c) Rui M. Leal / PR Photos