Kim Kardashian und das unechte Fest!

Kim Kardashian - The Hollywood Reporter's Women In Entertainment Breakfast Honoring Oprah WinfreyDie Kardashians haben das Fest der Liebe angeblich nicht wirklich gemeinsam verbringen wollen. Die berühmte Reality-TV-Familie soll die Feierlichkeiten nur deshalb gemeinsam begangen haben, weil sie dazu vertraglich verpflichtet war. Ein Bekannter von Kim Kardashian sagte gegenüber “HollywoodLife.com”:

“Sie mussten alle bei der Party aufkreuzen, weil sie unter Vertrag stehen und das ein Teil ihrer beruflichen Verpflichtungen ist. (…) Sie sind mehr Geschäftspartner als eine Familie. Sobald die Kameras mal nicht an sind, ist ihr Job erledigt und sie gehen ihre Wege, so wie sie es immer machen.”

In der Reality-TV-Serie “Keeping Up With The Kardashians” gibt die Patchwork-Familie um Kris und Bruce Jenner Einblicke in ihr Privatleben.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos