„L7“ denken über ein Comeback nach

Die Fans von „L7“ dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf ein Comeback der Band machen. Die Mädels aus Los Angeles hatten 2001 eine Auszeit auf unbestimmte Zeit angekündigt, doch jetzt teilten sie auf „Facebook“ mit:

„Viele von euch haben gefragt, wann wir wieder zurückkehren werden. Nun, es ist 14 Jahre seit unserer letzten Show vergangen, sogar noch länger, wenn man das Original-Line-up bedenkt. Aber wir hören euch, wir sprechen darüber, und wir stimmen irgendwie zu. Warum zur Hölle auch nicht?“ Wann genau das Comeback starten soll, ist allerdings nicht bekannt.

1985 gründeten Jennifer Finch, Suzi Gardner, Donita Sparks und Roy Koutsky die Rockband „L7“. Mit ihrem 1992 veröffentlichten Album „Bricks Are Heavy“ hatte die Band ihren größten Erfolg im Zuge der Grunge-Welle.