Marilyn Manson über Weihnachten

Marilyn Manson - "Transcendence" Los Angeles PremiereMarilyn Manson ist – wenig überraschend – kein großer Fan von Weihnachten. Allerdings hat der Musiker eine plausible Erklärung dafür, weshalb er schon als Kind an den Festtagen nicht viel so viel Freude hatte wie andere Kinder. Im Interview mit dem „NME“-Magazin sagte Marilyn Manson zu dem Thema:

„Weihnachten ist ein Feiertag, den ich wirklich nicht mag. Er ist kurz vor meinem Geburtstag, und als Kind musste ich mich deshalb mit einem Geschenk zufriedengeben statt mit zweien.“ Deshalb hat er auch schon so ziemlich alles versucht, um den Grinch zu spielen und Weihnachten zu ruinieren. Dazu verriet er: „Ich habe einen Weihnachtsbaum abgefackelt, ich habe einen schwarz angemalt… An Weihnachten geht es ums Schenken. Ich hasse es, Geschenke zu machen.“

Brian Hugh Warner, alias Marilyn Manson, hat übrigens am 05. Januar Geburtstag.

Foto: (c) Mayuka Ishikawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.