Michael Stipe: Bei Casting-Shows chancenlos?

Michael Stipe - Logo TV's "Trailblazers" Pride Event and Telecast at the Cathedral of Saint John the Divine in New York CityMichael Stipe glaubt nicht, dass er eine Chance bei einer Casting-Show gehabt hätte. Mit „R.E.M.“ hat er zwar Millionen von Platten verkauft, doch für einen guten Sänger hält er sich deshalb noch lange nicht. Im Interview mit der britischen „Sun“ sagte der 54-Jährige Michael Stipe zu dem Thema:

„Wenn ich mir TV-Shows wie ‚The Voice‘ anschaue, dann hätte ich keine fünf Sekunden dort überstanden, ich habe kein absolutes Gehör. Meine Stimme ist zu eigentümlich, um bei diesem Wettbewerb anzukommen.“

Michael Stipes Band „R.E.M.“ gründete sich 1980 und löste sich 2011 nach 15 Studio-Alben auf.

Foto: (c) PRN / PR Photos