Naomi Watts altert ungern

Naomi Watts - 13th Annual Movies for GrownupsSie steht dazu! Naomi Watts gibt offen und ehrlich zu, dass es ihr nicht leicht fällt, älter zu werden. Die 46-jährige Schauspielerin sagte im Interview mit der britischen „InStyle“:

„Es ist nicht einfach, sich selbst älter werden zu sehen.“ Allerdings, so Watts, könne man heutzutage chirurgisch ein wenig nachhelfen, um zumindest äußerlich den Verfall etwas aufzuhalten. Dazu sagte sie: „Wenn ich zwei Frauen in ihren 50ern, 60ern oder 70ern nebeneinander laufen sehe, und eine von ihnen eine Operation hatte und eine nicht, dann denke ich, dass eine sich sehr viel lieber mag, die andere dafür würdevoller und eleganter aussieht. Ich hoffe, dass ich diese Frau bleiben werde. Aber ich würde niemals nie sagen.“

Naomi Watts ist übrigens Anfang 2015 gleich in zwei Filmen in den Kinos zu sehen. Die Komödie „St. Vincent“ läuft hierzulande am 08. Januar an, die Komödie „Birdman“ am 05. Februar.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.